Datenschutzerklärung

Oder klicke zum Login mit:
09/10/2014

Datenschutzerklärung SHÄRE-a-Taxi

Nachfolgend informieren wir über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten der Nutzer im Rahmen der Verwendung der SHÄRE-App. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und –verwendung ist die SHÄRE GmbH (eingetragen in das Handelsregister des Amtsgerichts München, HRB 212905), Kochelseestraße 10, 81371 München. Die verantwortliche Stelle wird nachfolgend als „SHÄRE“ bezeichnet.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht.

 

1. Registrierung als Nutzer

1.1. Im Rahmen der Registrierung des Nutzers erhebt SHÄRE die im Registrierungsformular abgefragten Daten (Name, Vorname, Mobiltelefonnummer, E-Mail, Kreditkarte). Bis auf die Kreditkarteninformationen speichert SHÄRE diese Daten und ordnet sie dem Nutzeraccount zu. Diesen bei der Registrierung erhobenen und dem Nutzeraccount zugeordneten personenbezogenen Daten werden die vom Nutzer über die SHÄRE-App bestellten (vgl. Ziffer 2) und geteilten Taxifahrten zugeordnet (vgl. Ziffer 3. und 4.).

1.2. Die Kreditkartendaten werden nicht von SHÄRE gespeichert, sondern an den Zahlungsdienstleister, die Stripe Inc. weitergegeben (vgl. Ziffer 6.3.) und durch Stripe verarbeitet.

1.3. Jeder Nutzer wird innerhalb der SHÄRE-App gegenüber anderen Nutzern durch ein Nutzerprofil repräsentiert. Dieses enthält seinen Benutzernamen und ein vom Nutzer gewähltes Bild.

2. Bestellen von Taxifahrten

Bestellt ein Nutzer eine Taxifahrt über die SHÄRE-App, erhebt und speichert SHÄRE die von ihm dabei explizit gemachten Angaben (z.B. Start, Ziel, Datum, Uhrzeit). SHÄRE gibt  diese Daten, den Namen und die Telefonnummer des Nutzers an die im vom Nutzer gewählten Startort belegene Taxizentrale zum Zwecke der Vermittlung des Beförderungsvertrages weiter. Die Rückmeldung der Taxizentrale auf die Beförderungsanfrage, speichert SHÄRE zum Nutzeraccount und leitet sie an den Nutzer weiter.

 

3. Verabreden von Mitfahrten

3.1. Bietet ein Nutzer anderen Nutzern die Mitfahrt an, erhebt und speichert SHÄRE die von ihm dabei explizit gemachten Angaben (z.B. Start, Ziel, Datum, Uhrzeit). SHÄRE gibt  diese Daten an die Nutzer weiter, die über die SHÄRE-App eine Mitfahrgelegenheit suchen, die sich mit den Parametern der angebotenen Mitfahrgelegenheit deckt. Die Weitergabe erfolgt nur in dem Umfang, indem sich die Strecken decken.

3.2. Sucht ein Nutzer über die SHÄRE-App eine Mitfahrgelegenheit, erhebt und speichert SHÄRE die von ihm dabei zum Gesuch explizit gemachten Angaben (z.B. Start, Ziel, Datum, Uhrzeit). SHÄRE gibt  diese Daten an die Nutzer weiter, die über die SHÄRE-App eine Mitfahrgelegenheit anbieten, die sich mit den Parametern der angebotenen Mitfahrgelegenheit deckt.

3.3. Verabreden Nutzer das Teilen einer Taxifahrt übermittelt SHÄRE an diese Nutzer die jeweiligen Profildaten (Ziffer 1.3.) des anderen.

 

4. Positionsdaten des Nutzers

4.1. SHÄRE erhebt die vom Endgerät des Nutzers (z.B. Mobiltelefon) während der Benutzung der SHÄRE-App übermittelten Positionsdaten (z.B. GPS-Koordinaten). Hat ein Nutzer eine Taxifahrt über die SHÄRE-App bestellt, verarbeitet SHÄRE die Positionsdaten zum Zwecke der Abrechnung der gefahrenen Strecke.

4.2. Ferner verarbeitet und übermittelt SHÄRE die Positionsdaten zum Zwecke der Darstellung auf dem Endgerät des zur Mitfahrt verabredeten Nutzers zu dem für die Mitfahrt verabredeten Zeitpunkt. Die Datenübermittlung beginnt wenige Minuten vor dem beabsichtigten Fahrtantritt und endet bei Beendigung der verabredeten Taxifahrt.

 

5. Registrierung und Nutzung der SHÄRE-App über den Facebook-Account

5.1. Die SHÄRE-App kann unter Verwendung der Funktion “Facebook-Connect” verwendet werden. Mit der Funktion “Facebook-Connect” verknüpft der Nutzer sein facebook-Nutzerkonto mit dem SHÄRE-Nutzerkonto. Durch eine solche Verknüpfung gewährt der Nutzer SHÄRE den Zugriff hat auf seine in dem Facebook-Nutzerkonto hinterlegten Basis-Nutzerdaten (d.h. Daten des Nutzers, der öffentlich auf www.facebook.com anzeigen lässt) und die die E-Mail-Adresse des Nutzers. Facebook ist Anbieter der Funktion „Facebook-Connect“ und informiert über deren Funktionsweise (https://de-de.facebook.com/help/405977429438260/).

5.2. Soweit das Facebook-Konto des Nutzers entsprechende Berechtigungen an SHÄRE vermittelt, nutzt SHÄRE die vermittelte Berechtigung um folgende Ereignisse auf der Facebook-Wall des Nutzers zu veröffentlichen:

- Nutzer hat eine Fahrt eingestellt,

- Nutzer hat eine Fahrt beendet,

- Nutzer hat einen Badge bekommen,

- Monatsstatistik,

- erfolgreiche Freundschaft auf Facebook.

5.3. SHÄRE erhebt außerdem vom Nutzer abgegebene, empfangene und bestätigte Facebook-Freundschaftsanfragen. SHÄRE verarbeitet diese Daten, um erfolgreiche Freunschaftsanfragen auf der Facebook-Wall des Nutzers zu veröffentlichen.

 

6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte / Einwilligung

6.1. Bestellt ein Nutzer eine Taxifahrt über die SHÄRE-App, gibt SHÄRE den Namen und die Telefonnummer des Nutzers sowie die Daten zur gewünschten Taxifahrt an die im vom Nutzer gewählten Startort belegene Taxizentrale zum Zwecke der Vermittlung des Beförderungsvertrages weiter.

6.2. SHÄRE verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer unter Verwendung der „amazon web services“ der Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210, USA. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Servern in Irland und unterliegt U.S.-amerikanischem Recht.

6.3. SHÄRE wickelt die Kreditkartenbelastungen der Nutzer über die Stripe, Inc., 3180 18th Street, Suite 100, San Francisco, Kalifornien, USA ab. Zu diesem Zwecke werden die Kreditkartendaten der Nutzer an das Unternehmen weitergegeben. Die Datenverarbeitung erfolgt in den USA und unterliegt U.S.-amerikanischem Recht.

6.4. Die Webseite von SHÄRE benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6.5. SHÄRE verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

6.6. SHÄRE verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

6.7. SHÄRE  nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

6.8. Die Webseite von SHÄRE benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6.9. Es kann vorkommen, dass innerhalb des Angebots von SHÄRE Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

6.10. Die Webseite von SHÄRE verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

6.11. SHÄRE nimmt die Datenweitergabe gemäß Ziffer 6.1., 6.2. und 6.3. nur vor, soweit der Nutzer zuvor seine Einwilligung dazu erklärt hat.

7. Auskunft & sonstige Rechte des Nutzers

7.1. SHÄRE gibt dem Nutzer auf Verlangen gemäß § 34 BDSG unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, die Weitergabe der Daten und den Zweck der Speicherung.

7.2. SHÄRE berichtigt, sperrt oder löscht personenbezogene Daten auf Verlangen des Nutzers gemäß § 35 BDSG.

7.3. Anfragen iSd. Ziffer 7.1. und 7.2. und Widerrufserklärungen betreffend erteilte Einwilligungen können an SHÄRE unter folgender Anschrift gerichtet werden: SHÄRE GmbH, Kochelseestraße 10, 81371 München.

Daniel

Daniel, Chefentwickler von SHÄRE:

Wir arbeiten mit Hochdruck, Dir im November die SHÄRE App mit voller Funktionalität zu bieten.

Stay tuned über unseren Newsletter - oder auf Facebook und Twitter.